• 18. January 2023
  • 802 views
  • 0 Comments

Best of Literatur zwischen den Jahren 2022 – Programm

 

Welche Texte haben bei Literatur zwischen den Jahren 2022/2023 die meisten Zuhörer:innen fasziniert?

Das Ergebnis liegt vor. Die Listen sind geprüft und gegengeprüft. Wir können nun zur Bekanntgabe der Finalisten schreiten. Am Sonntag, dem 22. Januar 2023 werden sie nochmals zu hören sein: die Favoriten der Hörer:innen von “Literatur zwischen den Jahren 2022/2023”. Hier sind sie – in dieser Reihenfolge werden kommenden Sonntag folgende Autor:innen und Texte zu hören sein:

11 bis 12 Uhr:

Henry Kersting – Lesung; Heinrich von der Haar – Das schönste Fleckchen; Silja Rima – Stark wie ein Schmetterling.

 

Ca. 12 bis ca. 13 Uhr:

Brigitte Riebe – Weihnachten am Kudamm; Corinna von Bassewitz – Westenriederstraße 33; Ina Haller – Liestaler Gold; Tamara Leonhard – Memories of your smile / Ein Song für Jessica.

 

Ca. 13 bis ca. 14 Uhr:

Benjamin K. Hewett – Die Ringe von Hector; Olaf Maly – Der Geigenspieler; Stefan Junghans – Das Café; Dagmar Schifferli – Meinetwegen.

 

Ca. 14 bis ca. 15 Uhr:

Doro König – Herr Miller und die Suche nach dem verlorenen Glück; Brigitte Prem – Natur und Kultur; Sabine Brandl – Das Rätsel um Cécile; Cathryn Holister – Katerfrühstück/Jahreswechsel.

 

Und von etwa 15:10 bis 16 Uhr die drei erstplatzierten:

Yvonne Kraus – Das kleinere Los; Christine Mayr – Schilda; und Dorothee Zürcher – Von Goldsternen.

 

Wir gratulieren, und wir freuen uns, diese schönen Texte noch einmal zu Gehör bringen zu können!