• 24. August 2022
  • 425 views
  • 0 Comments

Rezension – Eine Liebe in Pjöngjang – Dr. K. Berndl

 

Ganz unaufgeregt: Andreas Stichmann hat einen klassischen Liebesroman geschrieben. Das ist so schön. Das Besondere daran ist a), dass es zwei Frauen sind, die sich ineinander verlieben, und b), dass die Verhältnisse, unter denen sie es tun, sehr besonders sind: Claudia Aebischer und Kim Sunmi, also BRD (ex-DDR) und Nordkorea. Stichmann aber ist Mann, ist BRD-gebürtig. Ja, geht denn das? Ja, das geht. …

 

Ressortleiter Dr. Klaus Berndl

Rezension komplett lesen