• 26. December 2021
  • 0 Comments

Literatur zwischen den Jahren 2021 am 28.12.2021!

Auch dieses Jahr gibt´s zwischen den Feiertagen wieder Literatur zwischen den Jahren bei Radio 889FM Kultur.

Es ist schlicht kriminell, wie viele Autor:innen sich an unserer Aktion „Literatur zwischen den Jahren“ beteiligen. Und wie viele Krimiautor:innen darunter sind! Und, nein, das Verbrechen kennt keine Pause. Keine Schonzeit zwischen den Feiertagen. Spannende vier Stunden erwarten Sie heute, mit XX frischen Kurzkrimis.

Durch die Sendung führt live unser Moderator Michael Krause.

Wir beginnen unsere Lesereihe mit:

11-13 Uhr

Anja Apostel – Maryam

Sabine Gronover – Die Rotte

Sibyl Quinke – Herbstzeitlos

Gaby Grausgruber – Falscher Verdacht

Bischoff/Knickenberg – Zwischen den Zeilen

Monika Pfundmeier – Löwenblut

Heinrich von der Haar – Rikschatango


13-15 Uhr

Jutta Wilbertz – Nez de Jobourg

Ingolf Wirth – Zwerge im Garten

Michael Rossié – In Süchteln lässt der Tod sich Zeit

Catrin George Ponciano – Dein letzter Augenaufschlag

Dorothe Zürcher – Der schwarze Garten

Siegfried Langer – Zwanzig Sekunden Ewigkeit

Ingrid Davis – Aachener Abrechnung


So unterschiedlich die Autor:innen, so unterschiedlich die Texte, auch in der Länge. Dazwischen die Moderation, ebenfalls etwas variabel in der Länge. Das führt dazu, dass wir die Anfangszeiten der Beiträge nicht exakt vorhersagen können. Schalten Sie also ruhig etwas früher ein, wenn Sie jemand Bestimmtes hören wollen – und vielleicht bleiben Sie dann auch etwas länger dabei als geplant. Die Kraft des Wortes schlägt uns auch 2021 wieder in den Bann!

Jeder Beitrag wurde von den Autor:innen selbst in ihren eigenen Räumen aufgenommen – bei jedem ist die Akustik daher etwas anders. Das ist ein Zeichen von Authentizität. Es konnten nur die Autor_innen-Fotos veröffentlicht werden die entsprechend der Ausschreibung benannt wurden.

Programmänderungen müssen wir uns vorbehalten, auch spontan.