Literatur antwortet – W. Weinlechner, C. Habermann, S. Straßner

Literatur antwortet – W. Weinlechner, C. Habermann, S. Straßner

Literatur antwortet spezial: Wir präsentieren die Nominierten der Wortrandale 2021, ab 11. April bei 889FM Kultur, von 10 bis 12 Uhr! Christin Habermann, Siegfried Straßner und Wolfgang Weinlechner.

Drei neue Namen bei der Wortrandale. Christin Habermann kommt von der Amerikanistik her – schreibt aber „schon immer“, und so ist es kein Wunder, dass sie in den letzten Jahren zahlreiche Preise heim ins Rheinland tragen konnte. Um zu lieben, muss ihre Protagonistin bei „Derek und Du“ erst gegen innere Stimmen antreten …

Auch bei dem Franken Siegfried Straßner hadert der Protagonist mit inneren Stimmen, die den „vernünftigen“ Einwänden seiner Begleiter folgen wollen, die aber auch an die Liebe glauben wollen, gegen alle Vorurteile. Setzt sie sich durch? Straßner hat mit der Iberoromanistik ebenfalls einen akademischen Hintergrund, hat heute einen Tätigkeitsschwerpunkt in der Literaturvermittlung, doch wenn er selbst schreibt, führt auch ihn das zu literarischen Auszeichnungen.

Der österreichische Germanist Wolfgang Weinlechner fällt dahinter nicht zurück, wie jüngst sein „Text des Monats“ März beim Wettbewerb des Literaturhauses Zürich zeigt, der gleichfalls eine Erfolgsserie krönt. In die Wortrandale führt ihn der Krimi „Backdoor Man“, der zwischen der Realität und den realen Gefahren der Virtualität changiert, bis zu einem Ende, von dem niemand etwas wissen darf.

Literatur antwortet am 2. Mai 2021 von 10 bis 12 Uhr.
Durch die Sendung führen Michael K. und der Literaturexperte Dr. Klaus Berndl.



About Author /

Start typing and press Enter to search